Schutzsignale [Sh]

Sh-Signale sperren kleinere Gleisabschnitte eines Bahnhofs ab;
durch sie kann man z. B. einen Zug in ein besetztes Gleis einfahren lassen oder ihn an einer bestimmten Stelle an einem langen Bahnsteig halten lassen


Sh-Signalbegriffe am Sperrsignal

Sh 0 (Hp 0)

(Halt, Fahrverbot)

Formvariante

Sperrsignal Hs7 im |Bf| @fnd; Sperrsignal im |Bf| @kak; Sh 0-Scheibe an einem Prellbock

Lichtvariante

Sperrsignal Ls10I im |Bf| @kkal; Sperrsignal 1IV im |Bf| @kdo; Sperrsignal 2I in @swih; Sperrsignal 031 im |Bf| @kre; Zugdeckungssignal 077I in @kk;; um Züge passgenau halten zu lassen,
									befinden sich hier pro Bahnsteig bis zu 8 hintereinander) Sperrsignal L3X im |Bf| @mp; Sperrsignal L20 in @ue; Sperrsignal L401X im |Bf| @kkow;

Sh 1 (ex-DB-Gebiet) / Ra 12 (ex-DR-Gebiet)

[Rangierfahrtsignal]
(Sh 1: Fahrverbot aufgehoben [KEINE Erlaubnis zur Rangierfahrt];
Ra 12: Rangierfahrt erlaubt;
aufgrund dieses Bedeutungsunterschieds ist beim ex-DR-Sperrsignal ein spezielles Mastschild angebracht)

Formvariante

Sperrsignal 5I im |Bf| @fnd; Sperrsignal im |Bf| @fstm;

Lichtvariante

Sperrsignal Ls10I im |Bf| @kkal; Sperrsignal 1IV im |Bf| @kdo; Sperrsignal 15 im |Bf| @kne; Sperrsignal 50 in @epd; Sperrsignal 21II im |Bf| @kne; Sperrsignal L401X im |Bf| @kkow;

Sh mit Kennlicht

(Signal ist betrieblich abgeschaltet)
Zugdeckungssignal 094 in @kk;; um Züge passgenau halten zu lassen,
									befinden sich hier pro Bahnsteig bis zu 8 hintereinander) Zugdeckungssignal 14X im |Bf| @mgp; Zugdeckungssignal 057I in @kk;; um Züge passgenau halten zu lassen,
									befinden sich hier pro Bahnsteig bis zu 8 hintereinander)

sonstige Sh-Signalbegriffe

Sh 2

(Halt [ersetzt Hp 0], ist oft an Prellböcken und Toren vorhanden)
Sh 2-Scheibe im |Bf| @lnhn; Sh 2-Scheibe in einem Baugleis im |Bf| @awho; Sh 2-Scheibe im |Bf| @fg; an einem Prellbock Sh 2-Scheibe im |Bf| @esie; an einem Prellbock mit roter Laterne Sh 2-Scheibe im |Bf| @hebg; am Zufahrtstor eines Unterwerks Sh 2-Scheibe im |Bf| @lnhn; am Zufahrtstor einer Werkstatt

gruppierte Sh

Sperrsignale 3II und 4II im |Bf| @rett; Zugdeckungssignale 092 bis 095 in @kk;; um Züge passgenau halten zu lassen,
								befinden sich hier pro Bahnsteig bis zu 8 hintereinander)

Gleissperrensignale

Gleissperre abgelegt

|Gsp| GsII im |Bf| Selters

(Anstatt des Form-Sh 1 findet man auch schonmal das Signal Wn 7)

HTML5 Powered with CSS3 / Styling, Multimedia, and Semantics
zurueck Logo
Bild wird
geladen

Ladebalken
weiter
schließen